Suche nach Angeboten

Anreise
Anreise
Abreise
Abreise
€ / p.P.
bis
Tage
Ziel
PLZ
Thema
  • Frühstück
  • Halbpension
  • Vollpension
  • All Inclusive
Ihre Vorteile
  • nur ausgesuchte Hotels
  • Keine Kreditkarte nötig
  • Gutschein auf Rechnung
  • Zahlung bei Abreise im Hotel
mehr Informationen
LIKE US
Facebook
Google
Twitter
Like us on Facebook
plus 1
Twitter us
Wenn Ihnen unsere Seite gefällt: Klicken Sie auf das gewünschte Logo!
Nicht nur die landschaftliche Beschaffenheit der Berge, sondern auch die klimatischen Bedingungen und die Bergluft stellen einen ganz wesentlichen Kontrast zu maritimen Regionen dar. In den Bergen sind die Flora und Fauna besonders artenreich. Gebirge bestechen zudem durch die eindrucksvolle Vielfältigkeit der Oberflächenbeschaffenheit. Gewaltig große Gesteinsformationen, Gletscher und Wasserfälle wechseln mit gemächlich abfallenden Berghängen, grünen Tälern und sonnigen Gebirgshängen. Darüber hinaus gleichen sich die Gebirgsformationen nur in einigen Merkmalen, denn Gebirge ist nicht gleich Gebirge. Jede Region besitzt ihre unverwechselbaren Eigenheiten und natürlichen Schönheiten. Seit es Menschen gibt, fühlen sie sich von den Bergen magisch angezogen. Ein Kurzurlaub in den Bergen führt die Menschen nach Österreich, in die Schweiz und in die bergigen Gebiete Deutschlands. Für einen Kurzurlaub in den Bergen in den Sommermonaten gelten insbesondere die Alpen als Geheimtipp und Buchungsziel vieler sportbegeisterter Urlauber. Neben Abenteuer, viel Bewegung und Aktivitäten bieten die Alpen die besten naturgegebenen und witterungsbedingten Voraussetzungen, um sich aktiv erholen und entspannen zu können. Unendlich weite und sanft abfallende, aber auch gefährlich steile Hänge stellen beim Kurzurlaub in den Bergen eine Herausforderung für Mountainbiker dar. Liebhaber der Drachenfliegens, Schleppfischens, Reitens und Bergwanderns sowie Freunde des aufregenden Canyoning finden in den Alpen beim Kurzurlaub in den Bergen die besten Gegebenheiten, um sich einige Tage auszutoben. Im Winter finden sich in den Alpen viele sport- und abenteuerbegeisterte Kurzurlauber ein, welche beim Kurzurlaub in den Bergen Skifahren oder Snowboarden möchten. Die ansässigen gastronomischen Einrichtungen sowie Hotels, Pensionen und Anbieter von Urlaubsaktivitäten sind hervorragend für einen optimalen Service und bestmögliche Betreuung der Gäste gerüstet. Sie sorgen für tolle Bewirtung, Beköstigung und traditionelle Unterbringung sowie für Gaudi und Entspannung auf den alpinen Skipisten. Wenn sich Menschen nach Erholung und Entspannung sehnen und sich aus dem Trubel der Großstädte einmal für kurze Zeit für einen Kurzurlaub in den Bergen zurückziehen möchten, dann haben sie die Möglichkeit, einen Kurzurlaub in den Bergen spontan und kurzfristig zu buchen. Diese Variante wird in der Gegenwart immer häufiger von Singles, Paaren und Familien genutzt. Dies ist deshalb möglich, weil sich die Reiseanbieter und die ansässigen Urlaubsunternehmen auf die spezifischen Zielgruppen eingestellt haben. Nicht nur Action und Adventure stehen beim Kurzurlaub in den Bergen im Vordergrund. Die klimatischen Verhältnisse und die gesunde Bergluft sind hervorragend geeignet, um sich beim Kurzurlaub in den Bergen vorbeugenden Maßnahmen zu unterziehen und frische Kräfte zu tanken. Darüber hinaus nutzen immer mehr Wellness, Lifestyle und Entspannung suchende Menschen die Höhenregionen beim Kurzurlaub in den Bergen auf. um sich zu therapieren und verschiedene Leiden zu mindern. Aus diesem Grund stehen beim Kurzurlaub in den Bergen nicht nur die von der Natur geschaffenen Gegebenheiten zur Verfügung. In Jahrhunderte langer Tradition sind in den Bergen medizinische und Wellnesseinrichtungen ansässig geworden, welche sowohl gesunde als auch unter einer Krankheit leidende Menschen begleiten und therapieunterstützend tätig sind. Ein zentraler Anziehungsmagnet sind weltweit bekannte Thermal- und Heilbäder, Kurkliniken und Sanatorien in den Bergen. In Oberbayern arbeiten beispielsweise renommierte Spa und Kliniken in Bad Reichenhall, Bad Tölz und Bad Albing. In diesen Häusern kommen den Urlaubern beim Kurzurlaub in den Bergen nicht nur die heilenden Anwendungen der Schulmedizin, sondern ebenfalls die heilsamen Kräfte der Natur zugute. Diese basieren auf den intensiven Wirkungen von Moor, Kräuterzubereitungen oder Solewassern.