Suche nach Angeboten

Anreise
Anreise
Abreise
Abreise
€ / p.P.
bis
Tage
Ziel
PLZ
Thema
  • Frühstück
  • Halbpension
  • Vollpension
  • All Inclusive
Ihre Vorteile
  • nur ausgesuchte Hotels
  • Keine Kreditkarte nötig
  • Gutschein auf Rechnung
  • Zahlung bei Abreise im Hotel
mehr Informationen
LIKE US
Facebook
Google
Twitter
Like us on Facebook
plus 1
Twitter us
Wenn Ihnen unsere Seite gefällt: Klicken Sie auf das gewünschte Logo!
Auf der Suche nach Erholung vom Alltag ist ein Wellness Kurzurlaub genau das Richtige. Ob an der Küste oder in den Bergen spielt dabei fast gar keine Rolle, allerdings sollte man sich schon eine passende Umgebung für seinen Wellness Kurzurlaub aussuchen - schließlich hat man nur wenige Tage Zeit, um Kraft zu sammeln und Motivation zu tanken. Daher sollte man in jedem Fall die persönlichen Vorlieben - oder, noch wichtiger, die Vorlieben des Partners - beachten und keine Experimente wagen. Ein weiterer wichtiger Ratschlag zum Wellness Kurzurlaub: nicht zu weit weg fahren. Wer nur ein langes Wochenende oder einige Tage unterwegs ist, sollte nicht fast zwei Tage mit An- und Abreise verschwenden. Vielmehr lohnt es sich, eine schöne Unterkunft in der Nähe des eigenen Wohnorts zu finden und dort bereits am Anreisetag wenigstens die zweite Hälfte des Tages bereits mit Anwendungen, Massagen oder etwas ähnlichem zu verbringen. So beginnt der Wellness Kurzurlaub auf die perfekte Art und Weise. Bei der Auswahl des Urlaubsorts ist natürlich nicht nur die Entfernung entscheidend. Darüber hinaus sollte man sich vor dem Wellness Kurzurlaub vergewissern, dass vor Ort, also im Hotel selbst oder in der Nähe, alle Einrichtungen vorhanden sind, die man nutzen möchte. Dazu zählen etwa ein Schwimmbad mit Wellnessbereich, Sauna oder Dampfbäder, aber auch geschultes Personal mit der entsprechenden Ausbildung. Eine ansprechende Internetseite des jeweiligen Hotels ist dabei ein wichtiger erster Hinweis, ebenso wie schön gestaltete Broschüren; wer sich Mühe in der Außendarstellung gibt, ist in aller Regel auch ein guter Gastgeber für den Wellness Kurzurlaub. Fast genauso wichtig wie die Einrichtungen und das Personal sind Dinge, die auf den ersten Blick gar nichts mit dem Wellness Kurzurlaub zu tun haben. Dazu zählt vor allem die Qualität der Gastronomie vor Ort, schließlich runden ein gutes Abendessen und ein guter Wein einen ansonsten gelungenen Tag perfekt ab, während ein liebloses Frühstück bereits kein perfekter Start in den Tag ist. Bei der Planung des Wellness Kurzurlaub gilt es also, auch auf solche "weichen Faktoren" zu achten. Wer ganz sicher gehen will, seinen Wellness Kurzurlaub in einem schönen Hotel und in einer netten Umgebung zu verbringen, sollte sich vorher ausgiebig erkundigen. Empfehlungen von Freunden und Bekannten spielen dabei eine wichtige Rolle, wer aber nicht auf solche Erfahrungswerte zurückgreifen kann, dem bleibt immerhin das Internet. Auf vielen Seiten findet man Ideen und Ziele für den Wellness Kurzurlaub, gleichzeitig findet man Portale, in denen Nutzer die jeweiligen Hotels bewerten. Eine vereinzelte negative Kritik sollte man noch nicht als Anlass nehmen, die jeweilige Einrichtung als Ziel für den Wellness Kurzurlaub auszuschließen. Wenn sich die negativen Meinungen jedoch häufen, ist natürlich Vorsicht geboten. Umgekehrt kann man bei zahlreichen positiven Rückmeldungen davon ausgehen, dass man ein passendes Ziel für einen Wellness Kurzurlaub gefunden hat. So kann man sich ganz entspannt auf einen ebenso ruhigen wie erholsamen Aufenthalt freuen, an dessen Ende man erholt zurück in den Alltag kehren kann.